Tag 1707 – Corontäne Tag 34.

Ja, das war… auch so ein Tag. Sagen wir einfach was gut war:

  • Zyklusanfang macht Laune sonnig
  • Sonne macht Laune sonnig
  • Die Zeiten der Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen sind wohl erst mal vorbei (der Grund dafür ist allerdings ein schlimmer)
  • Bei Herrn Rabe sieht es beruflich so aus, als öffneten sich neue Türen schnell und weit
  • Kompletten Arbeitstag plus gearbeitet
  • Schneller Spaziergang zum Supermarkt, allein, ganz allein, ohne Kinder!

Was war noch? Heute kamen die Richtlinien für die nächste Woche öffnenden Kindergärten raus: Gruppengröße auf (Ü3) 6 Kinder beschränken, maximal zwei Gruppen mischen, in festen Zusammensetzungen und maximal wochenweise die Zusammensetzung ändern. Dasselbe für die Erwachsenen. Alles dauernd putzen und zusehen, dass kein Spielzeug außerhalb der eigenen Gruppe benutzt wird, bevor es desinfiziert wurde. Lustigste Empfehlung: die Betreuer*Innen sollen bitte online-Meetings miteinander haben und keine physischen. Für uns als Eltern herausforderndste Empfehlung (wenn auch nicht unerwartet): Kinder, die auch nur im geringsten verschnupft oder sonstwie krank sind, dürfen bis einen Tag nach Abklingen aller Symptome nicht in den Kindergarten. Ahahaha. Ich gebe uns drei Tage bis zur ersten Erkältung. Aber egal: drei Tage sind besser als nichts!!!

Ein Gedanke zu “Tag 1707 – Corontäne Tag 34.

Schreibe eine Antwort zu Jill Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s