Tag 1503 – Bullerbü-Tag.

Wir hatten heute Besuch aus der Großstadt, von A. und MM und das war einfach ganz großartig toll. Bei wunderschönem Spätsommerwetter gab es Kaffee, Kuchen, quatschen* und einen Ausflug zum persönlichen Bullerbü, Tiere gucken und Kürbisse! <3

Das war einfach ein toller Tag.

___

* ich bin nicht allein mit meinem Haareraufen, was die Schnarchnasigkeit der Norweger*Innen beim Umwelt- und Klimaschutz angeht. Man hat hier manchmal das Gefühl, die Norweger*Innen glauben, weil sie alle Tesla fahren, haben sie ihren Teil getan und können hemmungslos unfassbare Mengen Plastikmüll erzeugen, zweimal im Jahr ins Warme fliegen und jeden Tag Fleisch essen. Meh.

2 Gedanken zu “Tag 1503 – Bullerbü-Tag.

  1. Absolut nicht alleine mit dem Haareraufen über die Tesla-Symbolpolitik hierzulande. Sie sammeln einmal im Jahr eine Tüte mit Müll vom Strand auf, dafür können sie dann jeden Tag Fisch essen. Und sie bezahlen für unsere Plastiktüten, statt eine Tasche von zu Hause mitzunehmen. Und machen blöde Witze über Radfahrer und Veganer, statt sich bei denen zu bedanken, dass sie unsere Straßen entlasten und ein persönliches Opfer bringen für weniger Fleischproduktion.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Enno Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s