Tag 1613 – #12von12 im Januar ’20.

Endlich mal wieder 12von12 mitgemacht (was das ist und viele andere solche finden Sie bei Caro von Draußen nur Kännchen). Kurzzusammenfassung: unspektakuläres Wochenende. War tatsächlich auch mal schön.

Erstmal sind wir sehr gemütlich in den Tag gestartet. Die Kinder stehen zwar spätestens um halb neun auf, können sich dann aber gut alleine beschäftigen und machen nur selten echt großen Scheiß.

Frühstück! #1von12 von #12von12

Sonntägliche Vitamin-D-Dosis und viel Wasser, immer. #2von12 von #12von12

Mauszeit. #3von12 von #12von12

Nach der Maus machten Herr Rabe und die Kinder einen Spaziergang (und legten sich, wegen Eis, jeder mindestens ein Mal hin). Ich puzzelte ein bisschen herum,

Man sollte keine 400 Kronen für Kinderhandschuhe ausgeben. #4von12 von #12von12

… ärgerte mich über teure Kinderdraußenkleidung, die nach 2 Monaten Benutzung ihren Geist aufgibt, reinigte einen Schminkpinsel nochmal,

2. Versuch, den Pinsel sauber zu kriegen. #5von12 von #12von12

… den ich gestern schon mit den anderen Pinseln zusammen gewaschen hatte, aber in dem immer noch Schminkklümpchen hingen (merke: 1 Woche Reinigungsintervall ist vielleicht übertrieben, aber ein paar Monate sind VIEL ZU LANG!), setzte einen Zitronenkuchen an

Wie ich Sachen für Instagram arrangieren würde vs. wie es tatsächlich aussieht. #6von12 von #12von12 #fürmehrrealitätaufinstagram

und machte dann Sport.

Das war, äh, echt Zeit. #7von12 von #12von12

Ich bin leider grad nicht so furchtbar fit.

Nach einer Dusche dann der Kuchen, der wirklich lecker ist, aber leider total in sich zusammengesackt ist, nachdem der Guss drauf war.

Hab schon hübschere Kuchen gebacken, aber lecker ist er. #8von12 von #12von12

Danach war es schon wieder Zeit, Abendessen zu machen (irgendwie nur gegessen heute), was aber ein wenig dauerte und da die Kinder Videospiele spielen wollten, wir aber nicht wollten, dass sie nur rumsitzen, spielten sie Just Dance.

Zeit bis zum Abendessen überbrücken. #9von12 von #12von12

Es gab Lachs aus dem Ofen und Kartoffelgratin, beides sehr lecker aber die Kinder aßen wie immer eigentlich nur den Fisch.

Was davon essen wohl die Kinder? Richtig. Den Fisch. #10von12 von #12von12

Nach dem Essen ging es für die Kinder ins Bett, das verlief nahezu ohne Gemecker und relativ geschmeidig. Danach war es Zeit für unser…

Wöchentliches Stand-up-Meeting zur Wochen- und Einkaufsplanung. #11von12 von #12von12

Es stellte sich heraus, dass wir nicht so viel einkaufen müssen, dass sich das Bestellen lohnt, also machen wir nur den Einkaufszettel fertig, aber keine Bestellung.

Küche aufräumen und Brotdosen machen:

Vorbereitung ist alles. #12von12 von #12von12

Und dann ist das Wochenende auch schon wieder rum.

3 Gedanken zu “Tag 1613 – #12von12 im Januar ’20.

  1. Bettina schreibt:

    Kann man beim Schminkpinsel nicht die Klümpchen mit einem Läusekamm rauskämmen? Vielleicht?
    Oder, falls es fettige Futzel sind, erst mit Speiseöl auswaschen und dann mit Seife🤔

    Liken

  2. Annie schreibt:

    Was ist denn dieses hölzerne Möbelstück unter der Pflanze links in Fernseher?

    Wenn hier gebacken wird, sieht es wirklich wild aus, da wären die zwei Vergleichsbilder hier sozusagen ununterscheidbar.

    Hier gabs nur wieder Waffeln – das wird so weitergehen, bis ich mein Lieblingsrezept wieder hab… Und manchmal hat auch wer Lust, mich an den Waffeleisen abzulösen.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Bettina Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s