Tag 2054 – Nicht vergessen.

Ich hab nicht so viel Lust zu Bloggen, es gibt auch eh nichts zu erzählen. Die Nachbarn tauen langsam wieder auf und man sieht jetzt tatsächlich hin und wieder wieder Leute draußen. Ich feuere den Schnee an, schneller zu tauen, ich möchte wieder im Garten buddeln. Herr Rabe hat Carona gewaschen, die hatte es sehr sehr dringend nötig (dass man das Nummernschild hinten nicht mehr erkennen kann ist in Norwegen ja im Winter fast üblich, aber mich macht es trotzdem nervös). Drei Maschinen Wäsche habe ich auch gewaschen, morgen werden noch einige folgen. Ich hab mich auch über einen Klimaabdruck-Test gewundert, der mehrere Maschinen Wäsche pro Woche (pro Haushalt!) als irgendwie schlimm ansah, aber was sollen wir denn machen, die dreckige Wäsche wegwerfen, statt sie zu waschen? Klar ist norwegisches Tauwetter und Kinder eine extreme Kombi was die Dreckwäsche angeht, aber mei, Wäsche wird dreckig und dann gewaschen, wenn eine volle Maschine des betreffenden Wäschetyps gesammelt ist. Oder halt erst, wenn es eigentlich schon 2 Maschinen sind, momentan sind wir eher da, leider.

Jetzt gehe ich ins Bett, vorher darf ich nicht vergessen, noch meine Schilddrüsentablette zu nehmen. Abends vergesse ich die gerne, weil ich sie nicht auf dem Tisch stehen haben will und sie im Küchenschrank parke (Medikamentenkiste ist nicht zweckmäßig bei Einnahme zwei mal täglich) und dann dort vergesse, wenn wir essen. Ist aber auch nicht so schlimm, der Spiegel hält ne Weile.

4 Gedanken zu “Tag 2054 – Nicht vergessen.

  1. Irene Schmitt Pitterna schreibt:

    Ich habe beim Euthyrox momentan das Problem, dass ich einerseits zwischen 2 Dosierungen wechsle und andererseits bei einem Blister 2 Tabletten nehmen muss, beim anderen eine (weil es keine 100er mehr vorrätig hatte und ich deshalb 2 50er nehme).
    Ich habe das jetzt so gelöst, dass auf dem 50er-Blister eine Mini-Wäscheklammer klemmt. Selbst im morgendlichen Tran erkenne ich so, ob ich eine oder 2 aus diesem Blister nehmen muss.
    Will sagen: vielleicht hilft so ein optisches Merkmal auf etwas, was ihr JEDEN Morgen benutzt, sei es auf der Kaffeemaschine oder an der Milchpackung (da zB, ein simples Gummiband drumrum).
    Das Pillendöschen mit den Blutdrucktabletten wohnt im Deckel meines Coffee-to-go-Bechers, dann finde ich sie spätestens beim Abfüllen meines Kaffees für die Arbeit.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Anja Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s