Tag 2278 – Schon klar.

Sie erwarten hier content. Aber auch heute kann ich keinen liefern. Das spannendste berichtbare was heute passiert ist, ist, dass ich einen kompletten Ørret (Lachsforelle) gekauft habe, tiefgefroren, ohne zu schnallen, dass der noch nicht ausgenommen ist und niemals bis zum Abendessen komplett aufgetaut sein würde. Außerdem sitzt eine Lachlaus dran, ebenfalls tiefgefroren. Heute gab es dann doch Lachsfilet und morgen gibt es ørret (ohne Laus).

Lustige Anekdote des Tages: wie Michel den kompletten Fisch mit leicht übertriebenem Ausholen, gefolgt von einem lauten Klonk auf das Warentransbortband wuchtete, die Kassiererin etwas pikiert schaute und Michel trocken zu ihr sagte „Der ist schon tot“.

5 Gedanken zu “Tag 2278 – Schon klar.

  1. Sunni schreibt:

    Also um das mal klarzustellen: Ich persönlich erwarte keinen „content“ in Form von erhabenen Lobpreisungen der eigenen Person, Chaos und Dramatik pur , immer gepaart mit Selbstbeweihräucherung und Prahlerei…Das liefern doch andere genug. Wenn ich hier lese, dann erwarte ich das ganz normal Leben mit allen Hochs und Tiefs, die wir kennen und die Einsicht: man ist nicht so allein, wie man sich manchmal fühlen mag.
    Und Michels Reaktion war richtig cool!
    Guten Appetit heute beim Fisch. Herzlich, Sunni

    Gefällt 1 Person

  2. pitdieerste schreibt:

    Ich unterschreibe der Einfachheit halber bei Sunni.
    Ich erwarte erst Mal gar nix, ich freue mich wenn hier was steht und das muss überhaupt nix tiefgründiges, spektakuläres sondern der ganz normal Alltag.
    Manche entschuldigen auch immer dass es „heute nur Schnipsel“ gibt, aber genau deshalb sind wir doch hier. Nicht umsonst ist der wmdedgt so beliebt😉

    Gefällt 1 Person

  3. Irene schreibt:

    Erwarten – nein, das steht uns Leser*innen nicht zu. Ich freue mich, wenn ich was Nettes, Positives lesen darf und habe Mitgefühl, wenn es dir/euch nicht gut geht, so aus der Ferne und unbekannterweise.
    Und ich freue mich, wenn ich wieder was Neues lernen darf wie „Lachslaus“. Danach musste ich natürlich gleich googeln und bin beruhigt, dass der Mensch offenbar kein Wirt ist.

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar, außer er ist blöd, dann nicht. Außerdem ist jetzt wohl der richtige Zeitpunkt, um Ihnen mitzuteilen, dass WordPress bei jedem Kommentar eine mail an mich schickt, in der die Mailadresse, die Sie angegeben haben und auch ihre IP-Adresse stehen. Müssen Sie halt selbst wissen, ob Sie mir vertrauen, dass ich diese mails von meinen Devices alle sofort lösche, und ob Sie damit leben können, dass WordPress diese Daten auch speichert (damit Sie nämlich beim nächsten Mal hier einfacher kommentieren können).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s