Tag 2562 – Sie sind weg!

Die Theorie lautet, dass die Quallenplage (as in: am Strand kam man gar nicht mehr ins Wasser, weil da einen guten Meter breit die Quallen an der Wasserkante dümpelten, flächendeckend, als wären es die runden Fliesen im Haus meiner Omi) so ist wie das Schauspiel, das wir vorgestern „bewundern“ durften: das Ausfliegen der männlichen Ameisen. Kurz massiv und ziemlich eklig, aber dann weg. Denn die Quallen sind weg.

Aus Gründen* musste ich heute Abend noch mal schnell eine Runde alleine raus. Ich ging also an den Strand.

Ich war’s nicht! Aber es stimmt trotzdem.
Keine Quallen!
Dafür Mini-Wellen.
Boot an Düne.
Boot an Meer, mit Schatten der Fotografin.
Froschi!

Der kleine Freund durfte natürlich sofort weiterhopsen. Aber Frösche finde ich, wie Quallen, Schnecken, Schlangen und ähnlich seltsames Getier, seit jeher toll.

Danach ging es barfuß zurück, mit gelüftetem Kopf und salzigen, sandigen Füßen.

___

*Einkauf in einem Hypermarkt. Zu groß und zu unbekannt, da finde ich nichts und alles stresst mich. Selbst Nutella musste ich aktiv suchen. Horror.

Ein Gedanke zu “Tag 2562 – Sie sind weg!

Ich freue mich über jeden Kommentar, außer er ist blöd, dann nicht. Außerdem ist jetzt wohl der richtige Zeitpunkt, um Ihnen mitzuteilen, dass WordPress bei jedem Kommentar eine mail an mich schickt, in der die Mailadresse, die Sie angegeben haben und auch ihre IP-Adresse stehen. Müssen Sie halt selbst wissen, ob Sie mir vertrauen, dass ich diese mails von meinen Devices alle sofort lösche, und ob Sie damit leben können, dass WordPress diese Daten auch speichert (damit Sie nämlich beim nächsten Mal hier einfacher kommentieren können).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s