Tag 1562 – Hummelbürste.

Heute nur kurze Meldung, ich bin bei so etwa 15 Stunden Arbeits- und Reisezeit heute und kann kaum noch grade aus den Augen gucken.

Ich habe heute morgen vergessen, meine Zahnbürste einzupacken. Das war eine Verkettung unglücklicher Umstände und ich brauche auch keine Tipps zum immer gepackten Dienstreisenkoffer unter der Treppe, danke. Jedenfalls musste ich am Flughafen eine Zahnbürste kaufen und weil ich mich schämte, wegen Trotteligkeit die Umwelt mehr als eh schon zu belasten, kaufte ich so eine Bambus-Zahnbürste mit Synthetikborsten und eingepackt in beschichtetes Papier das sich voll scheisse recyclen lässt. Die heißt auf Englisch „bescheidene Bürste“, Herr Rabe benutzt die auch und in meinem müden Kopf kichert ein infantiles Humörchen die ganze Zeit über Hummelbürste.

Nach dem 1. Zähneputzen kann ich jedenfalls für mich feststellen: ich mag kein Holz im Mund. Welch widerwärtiges Gefühl.