Tag 241 – Achillion. Korfu Tag 11

Wir waren im Achillion heute. Das war sehr sehr schön, trotz doofen Wetters mit Regen und so. Habe auch gelernt, dass Kaiserin Sissi erstochen wurde, das wusste ich wirklich nicht, also Bildungslücke geschlossen. Kaiser Wilhelm der II. wird mir hingegen mit jedem Fitzel Information den ich über ihn erhalte, unsympathischer. 

Sonst: Pippi hat tatsächlich etwas Fieber und piepst den ganzen Tag, also sie brabbelt mit ganz ganz hoher Stimme, das ist irgendwie niedlich und irgendwie auch nervig. Michel ist auf der Rückfahrt eingepennt und turnt dementsprechend hier immer noch rum (hier ist es nach halb zehn). Der Erwerb von Still-BHs gestaltet sich extrem zäh. Hautfarben, ohne Bügel oder Polster, wegen der Körbchengröße mit extra breiten Trägern. Ich bin doch nicht hundert, verdammt! Und dann nen Zweierpack für 40€. Nee, danke. 

Herr Rabe und ich haben beide so dolle Augenringe und nen Limoncello intus, wir werden heute nicht alt. Deshalb jetzt schon mal missmutiger Grummelblogpost. 

Morgen wieder mit besserer Laune. Hoffentlich. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s