Tag 773 – Erwachsenenkram.

Auch heute wieder nichts positiveres hier… Arbeit war blöd, nach der Arbeit habe ich das Lammfleisch abgeholt (wie jedes Jahr ;) ) und dann zu Hause direkt eingefroren, oder es versucht, während der auch grumpy Herr Rabe kochte und beide Kinder auf ihre Art und Weise eskalierten. Ganz toll. Naja. Michel gestand mir immerhin kurz vorm ins Bett bringen, dass er „einfach traurig“ ist und das gar keinen speziellen Grund hat (ACH!) und dann war er etwas erstaunt, dass ich gesagt habe, dass ich auch im Moment oft einfach traurig bin und halt nur nicht so viel weine, wie er, sondern schlechte Laune habe und schreie und mich im Bett verkrieche. Vermutlich will er jetzt nie erwachsen werden und ich kann es sehr gut verstehen. Passend zum Thema dann den Abend genutzt um Finanzkram zu erledigen. Wundervoll. Auch grandios, dass man in den Mobil-Apps („Mobil-Bank“ fürs Handy und „Brettbank“ auf dem „Nettbrett“ (Norwegisch für Anfänger: das heißt „Tablet“, ECHT WAHR)) der Bank nur simple Überweisungen zwischen eigenen Konten und innerhalb Norwegens können, für Überweisungen ins Ausland und für Daueraufträge muss man über den Browser und das ist dann immer verbunden mit sechstausend-Phasen-Identifizierung und natürlich jedes Mal für jede der drölfzig Dauerauftragsänderungen und jede der vier monatlichen Auslandsüberweisungen bis zum Ende des Jahres, das ist dann eine schier endlose Identifiziererei und da ist dann auch irgendwie egal, dass ich jeden Monat (warum auch immer, ich weiß es wirklich selbst nicht!) 35 € zu viel nach Deutschland überweise, weil nochmal ändere ich diese Aufträge jetzt nicht. So.

Auch gemacht: nachgeguckt, ob und wenn ja, welche Mitgliedschaften automatisch auslaufen (Mieterbund) und wo ich Rabatt beantragen kann, sollte ich arbeitslos sein (Berufsgenossenschaft).

Was noch fehlt: Kreditkartendaten in einer Fantastilliarde Onlineshops und co. ändern, weil diesen Monat meine alte abläuft. Schon wirklich toll, dieses Erwachsenendings.

Darauf ein Maoam Cola.

2 Gedanken zu “Tag 773 – Erwachsenenkram.

Ich freue mich über jeden Kommentar, außer er ist blöd, dann nicht. Außerdem ist jetzt wohl der richtige Zeitpunkt, um Ihnen mitzuteilen, dass WordPress bei jedem Kommentar eine mail an mich schickt, in der die Mailadresse, die Sie angegeben haben und auch ihre IP-Adresse stehen. Müssen Sie halt selbst wissen, ob Sie mir vertrauen, dass ich diese mails von meinen Devices alle sofort lösche, und ob Sie damit leben können, dass WordPress diese Daten auch speichert (damit Sie nämlich beim nächsten Mal hier einfacher kommentieren können).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s