Tag 809 – Schon wieder.

Schon wieder bin ich an dem Punkt, von dem aus mich wieder aufzurappeln übermenschliche Kraft kostet. Was ist passiert? Der Kindergarten rief an, dass Pippi Fieber hätte. Ich fuhr sie abholen, sie war überaus fröhlich, zuhause maß ich nochmal ihre Temperatur: 37,43. Mittagsschlaf fand sie auch blöd. Ich schrieb dem Kindergarten eine SMS, dass ich sie wieder hinbringen würde, weil sie nicht krank sei und unsere Kindkrank-Tage aufgebraucht seien. Wir müssten sie also jetzt krankschreiben lassen. Das gesunde Kind. Dann rief die KiTa an und erzählte mir was von wegen „sie war schon die ganze Woche nicht in Form“ und „gestern und Montag* haben wir ja nicht Fieber gemessen“** und ich müsse das doch verstehen, sie müssten auch auf die anderen Kinder Rücksicht nehmen und wenn dann eins nölig sei und einen Erwachsenen für sich beanspruche, das ginge so eben nicht. Tja und an dieser Stelle reagierte ich dann mal wieder sehr erwachsen und konfliktfähig, brach in schluchzendes Heulen aus und kotzte alles ins Telefon. Dass es ja nicht das erste Mal*** gewesen sei, dass sie sie gesund nach Hause geschickt hätten, dass eben diese Aktionen Anfang des Jahres die Kindkrank-Tage gefressen haben, dass es jetzt eben nicht mehr so ohne Weiteres möglich ist, sie abzuholen. Dass ich unter enormem Druck stehe, weil ich bis Ende diesen Jahres diesen PhD eingereicht haben muss, weil ich sonst ab 1.1. kein Geld mehr bekomme****. Dass ich deshalb zu unmöglichen Zeiten arbeite, wenn ich tagsüber kranke Kinder betreuen muss. Dass ich erwarte, dass ein Kind, was nicht krank ist, von Ihnen betreut wird. Und dass ich VERDAMMT NOCH MAL EINFACH NICHT MEHR KANN. Dann legte ich einfach auf und rollte mich auf dem Fußboden zusammen***** und wollte am liebsten aufhören zu existieren.

Als Herr Rabe kam wollte ich eigentlich wieder zur Arbeit, stattdessen hing ich erst apathisch rum und ging dann schlafen.

Drei Tage war sie in der KiTa. Davor zwei Tage krank, drei Tage KiTa, drei Tage krank, zwei Tage KiTa… What the actual fuck.

Alles kein Zustand mehr.

Und nein, es kann keiner mal eben kommen. Wir können uns auch keinen Babysitter/Kindermädchen/AuPair leisten. Wir müssen da halt irgendwie durch. Aber vom Kindergarten ist da wohl wenig Verständnis zu erwarten.

___

*Dienstag also schon.

**Vorwurfsvollen Unterton „aber wir hätten gerne“ bitte nach Gusto hinzufügen, ich habe den sehr deutlich wahrgenommen.

***Eher so das 6.

****Auch kein Arbeitslosengeld, GAR NICHTS.

*****“Mama lei sei?“ („Mama traurig?“) —> direkt nochmal 100€ in die Therapiekasse werfen

******Ich überlege wirklich, sämtliche Altersvorsorge zu streichen. Es kann nicht angehen, dass wir als Haushalt zu den Top-Verdienern gehören und am unteren Durchschnitt rumkrebsen, weil wir uns dumm und dämlich zahlen, um irgendwann mal eventuell (also, falls die Versicherungsfirmen dann noch existieren und nicht irgendeinen Weg finden, nicht zu zahlen) ein bisschen mehr Rente zu bekommen.

14 Gedanken zu “Tag 809 – Schon wieder.

  1. Selphie schreibt:

    Oh Mann das klingt echt… uff, da weiß man gar nicht was man zu dem Kindergarten sagen soll. Ich verstehe das echt nicht, denn Fieber ist doch erst ab 38,5. Könntest du evtl. mal versuchen, direkt vor Ort gemeinsam mit den Erziehern zu messen? Wenn die Temperatur normal ist könntest du sie dann gleich da lassen.
    Oder (was natürlich eigentlich total irre ist) wenn du sie wieder abholen musst direkt mit ihr zum Arzt zu gehen und dir eine Bestätigung holen lassen, dass sie in den Kindergarten darf?
    Also ich meine das hilft dir für die aktuelle Situation nicht direkt was, denn für all die Aktionen musst du ja trotzdem aus der Arbeit raus, aber vielleicht hilft es ja längerfristig was?
    Oder kann Herr Rabe, der vielleicht nicht ganz so extrem unter Druck steht mal ein ernstes Wort mit dem Kindergarten reden?

    Insgesamt ist die Situation halt einfach Mist. Ich drück Ihnen die Daumen, auf ganzer Linie. 🙂

    Liebe Grüße,

    Selphie

    Gefällt 1 Person

  2. Georg schreibt:

    Ich drücke auch die Daumen, dass Pippi a) gesund bleibt und b) der Kindergarten das auch merkt. Für die Stellensuche und die Diss sowieso (schon länger, ich war bisher nur zu faul zum Kommentieren). Es ist unglaublich viel, was Sie da leisten und bisher geschafft haben, und auch wenn es sich vielleicht gerade nicht so anfühlt, können Sie stolz darauf sein.

    Gefällt 1 Person

  3. Das mit dem Kindergarten geht so nicht. Schon gar nicht mit der Begründung: „Wenn dann eins nölig sei und einen Erwachsenen für sich beanspruche, das ginge so eben nicht.“ Nölig und beanspruchend sind Kinder auch aus anderen Gründen als Krankheit, und das muss der Kindergarten abkönnen, dafür gibt es unter Anderem einen vernünftigen Betreuungsschlüssel! Wenn das so weitergeht, würde ich mal das Gespräch mit der Kindergartenleitung oder einer noch übergeordneteren Stelle suchen. (Ja, ich weiss, kostet wieder extra Kraft und Zeit, aber…!!!)

    Ansonsten: Warum kriegst du kein Arbeitslosengeld?

    Und: Nennt mich blauäugig, aber dieses ganze Rentenvorsorgegedöns schenke ich mir aus genau dem Grund – ich brauche das Geld jetzt vermutlich sehr viel dringender, und wer weiss, ob uns – jetzt mal überspitzt gesagt – in 30 Jahren überhaupt noch Rente gezahlt wird.

    Ansonsten schicke ich mal eine grosse Portion finnisches Sisu für die nächsten Monate!!!

    Gefällt 1 Person

    • Gleiche Gedanken hier beim Lesen: Große Frechheit vom Kindergarten! Und in die Rente zahle ich (trotz oft aufkommender Panik!) auch schon länger nicht ein, denn: das, was ich jetzt abtreten könnte als nicht-Angestellte, das wäre am Ende nicht mehr, als das, was mir staatlich als Versorgung zusteht. Traurig, aber wahr. Und jetzt wird das Geld halt dringender bei uns benötigt.
      Ich wünsch dir ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen!!

      Gefällt 1 Person

  4. Ulrike schreibt:

    Handhaben das mit dem Fiebermessen alle Kindergärten in N so? Langfristig evtl. sonst wechseln? Attest vom Arzt, dass das Kind halt etwas höher temperiert unterwegs ist und das nicht gleich krank bedeutet? Also da kann man auf Dtl. schimpfen wie man will, aber so ein Geschiss um vermeintlich kranke Kinder habe ich hier noch nicht erlebt. Im Gegenteil, da werden wirklich kranke Kinder abgeliefert und auch da behalten.
    Was sagt Herr Rabe dazu? Kann er nicht zukünftig die Kommunikation übernehmen und dich zumindest so entlasten?

    Gefällt 1 Person

  5. Ilsa schreibt:

    Die Aussage der Kita ist ja unfassbar. Das klingt, als wollten sie das Kind nicht betreuen, weil sie es anstrengend finden und loswerden werden.
    Inwiefern ist denn in Norwegen eigentlich die Vereinbarkeit besser? Mit dieser Kita scheint das jedenfalls nicht gegeben.
    Ich drücke die Daumen für einen guten Ausgang!

    Gefällt 1 Person

  6. Mamamaj schreibt:

    Oh je das klingt echt ätzend! Ich würde vielleicht auch Herrn Rabe vorschicken, um mal bei der Kita auf den Putz zu hauen… hast du dich mal umgehört ob andere Eltern in der Kita ähnliche Erfahrungen machen? Vielleicht kann man sich zusammen tun, um der Beschwerde so mehr Gewicht zu geben?
    Ich schick dir auf jeden Fall viel Kraft! LG Mamamaj

    Gefällt 1 Person

  7. Bettina Simon schreibt:

    Ja, nach andererleuts Erfahrungen würde ich auch mal fragen. Und 37, Schnickschnack ist bei so jungen Menschen dich noch völlig im normalen Bereich. Und selbst wenn sie die Woche nicht voll auf der Höhe war – meine Güte, es ist Herbst und Erkältung seit! Und wenn da nicht grad Kinder sind, die durch Krebs- oder Autoimmunerkrankungen „vorbelastet“ sind, dann ist das auch eigentlich kein Thema. Stecken die den Kindern sofort morgens nach Ankunft das Thermometer rein? Mannomann, ich kann deine Verzweiflung sehr gut verstehen! Das kann einen wirklich an..tzen…..Fühl dich gedrückt von mir 😙

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s