Tag 811 – Von Freundschaft.

Hier stand eben ein fast 800 Wörter langer Text über meine beste Freundin und mich. Und dann hab ich das alles wieder gelöscht.

Freundschaft hat viele Gesichter. Manche brauchen regelmäßige Treffen.. Mit manchen ist es, egal wie lange man sich nicht gesehen oder gesprochen hat, immer sofort wieder wie früher. Manche machen ab und zu mal piep. Manche kann man nachts um drei anrufen. Mit manchen macht man das auch. Manchen verzeiht man alles. Manche sind wie eine wilde Romanze und fangen stürmisch an und blasen sich dann sehr schnell müde. Manche gehen kaputt. Manche dramatisch. Manche schlafen ein. Machen heult man noch lange nach. An manche kann man sich kaum noch erinnern.

Und dann gibt es solche, die man eigentlich kaum kennt, zum Großteil noch nie gesehen hat und die einen selbst auch nur vom täglichen Geschreibsel kennen und die sehen: da geht es wem sehr schlecht. Eine Umarmung per Internet verschicken wird schwer, aber ein bisschen Geld, um ein bisschen Druck aus der Lage zu nehmen*, das kann man zusammen sammeln. Und dann leiern die das an**, einfach so. Und die Person mit dem Geschreibsel ist total überwältigt und ihr fällt nichts ein, als

Danke
.***
Sie machen das hier grade sehr viel erträglicher. Sie sind echte Freunde. 

(Wer wissen will, von wem ich genau rede:

Mademoiselle ReadOn
Drehumdiebolzeningenieurin
Herrpaul_
Übrigens auch allesamt sehr empfehlenswerte Blogs!)

___

*Marry Poppins wird aller Voraussicht nach Karri heißen.  Fragen Sie nicht, wie ich das organisiert hab und woher ich die Kraft genommen hab, ich weiß es grad auch nicht mehr. Und Marry Poppins ist übrigens einer meiner Lieblingsfilme, ich kann den komplett mitsingen und -sprechen und -tanzen und ich fand die Mutter, die eine Nanny braucht, weil sie selbst mit den Sufragetten für das Frauenwahlrechtkämpft, auch immer schon super.

**Aus rechtlichen Gründen steht da mein Vorname. Ja, ich finde den auch sehr schön. Der bleibt aber trotzdem unter uns, ja?

***Das müsste da eigentlich in blinkend mit rosa Herzchen drumrumfliegend stehen. Aber dafür reichen meine HTML-Kenntnisse nicht aus.

3 Gedanken zu “Tag 811 – Von Freundschaft.

  1. Lea schreibt:

    Wie toll! Ich bin gerne dabei, sobald ich wieder am heimischen Rechner bin wird mitgemacht. Es wird aber erst morgen sein, heute fahren in Norddeutschland die Züge aus stürmischen Gründen nicht.

    Das Netzwerk ist jobmäßig auch angepiekst, danke für die Beschreibung vor einigen Tagen.

    Und nun kann ich mich wohl auch schon nicht mehr stille Mitleserin nennen 🙂

    Alles Gute weiterhin, ein gesundes K2 und viel Karacho!
    Lea

    Gefällt 1 Person

  2. FrauC schreibt:

    Und da gibt es Leute, die schreiben einfach so ihr Leben ins Internet, egal, was für Deppen da so mitlesen. Und dieses Leben ist ganz anders als das eigene und manchmal super und manchmal scheußlich… genau wie das eigene. Und das ist alles sehr berührend und eröffnet ganz neue Horizonte… und ohne die täglichen Neuigkeiten aus Norwegen würde hier etwas fehlen.
    Und deshalb freue ich mich sehr, wenn ich dazu beitragen kann, dass die Neuigkeiten demnächst hoffentlich wieder fröhlicher werden!
    Alles Gute Ihnen vieren, und hoffentlich wird das super mit Mary Poppins!

    Gefällt 1 Person

  3. Bettina Simon schreibt:

    Puh…..ich bin total gerührt und die Tränchen kullern, nachdem ich das („leiern die das an“) gelesen habe.
    Das ist einfach WOW!!!!! Echt! Freue mich gaaaaaanz doll für euch und hoffe und drücke alle Daumen, dass ihr ganz schnell eure Mary Poppins findet❤❤❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s