Tag 1164 – Alles so hübsch bunt!

Wir wollen unsere Wand streichen. Wir haben deutlich mehr als eine Wand im Haus, ja, aber wir fangen mal klein an und streichen eine Wand, nämlich rund um die Wohnzimmertür. Na gut, und um die Küchentür auch noch, und dann vielleicht den Schornstein in einer Kontrastfarbe und… nee. Erstmal die eine Wand. Da soll mein kleiner lila Schrank stehen und wir haben eine Uhr gekauft, die ausreichend lange Zeiger hat um den Raum darüber sinnvoll auszufüllen (das war gar nicht so einfach!). Die Uhr haben wir, weil die Farbe in der wir streichen wollen dunkel sein soll, in Silber gekauft und nicht in Schwarz. Die Herausforderungen bei der Farbwahl sind:

  • Muss zum Schrank passen (fliederfarben)
  • Muss zum Fußboden passen (Eiche halt… so gelblich holzfarben, recht warm.)
  • Muss zu der restlichen Wandfarbe passen (abgetönt hellbeige)
  • Pippi und ich waren also heute im Baumarkt und haben Farbkarten geholt. Wir haben jetzt vier identische rosa Farbkarten und diverse dunkelgrün-petrol-Türkis-dunkelblau-mitternachts-Eismeerblautöne und auf dem Bild sehen die alle ganz ähnlich aus, sind sie aber in Wirklichkeit nicht. Meinen eigentlichen Favoriten aus der Vorrecherche habe ich vergessen oder vielleicht ist er auf dem Beifahrersitz in die Ritze gerutscht, ärgerlich, aber morgen ist ja auch noch ein Tag. Herr Rabe will auch noch mal bei Tageslicht gucken.
  • Ansonsten: der grüne Schrank hat ein paar richtig üble Macken abbekommen und natürlich weiß ich die Farbcodes nach 10 Jahren nicht mehr (ich weiß aber noch, dass das Innenleben nicht weiß ist, sondern quasi ein homöopathisch verdünntes grün des Restes, nur einen Hauch bläulicher). Ich habe also heute einen Splitter abgeprokelt und mit in den Laden genommen und da mit dem Farbfächer abgeglichen. Zuvor hatte ich eine App eines Farbenherstellers geladen, die Farben bestimmen kann und ich muss sagen, die App hat das überraschend gut getroffen, bei der Ladenbeleuchtung bin ich nämlich auch nicht sicher, welche der beiden Farben besser passt. Ich glaube aber 0575-G20Y ist es.
  • Man bedenke: Handykamera nix gut, in echt sah 0575-G20Y einen Tucken besser passend aus, auf den Fotos ist es umgekehrt.
  • Den Splitter bekommt jetzt übrigens der Spediteur zugeschickt, dann soll der auch noch mal schauen. Ich dachte zwar, das sei eine RAL-Farbe, aber da gibt es nur ein Grün, das in die Richtung geht und das passt in den RGB-Farbcodes irgendwie nicht so zu den beiden Farben, die ich hier ermittelt habe. Und ungefähr beim Umrechnen von RAL in RGB verliere ich auch ganz schnell die Lust, es hat schon Gründe, weshalb ich keine Graphikdesignerin geworden bin.
  • 7 Gedanken zu “Tag 1164 – Alles so hübsch bunt!

    1. Anki schreibt:

      Guten Morgen, ich hab grad noch Frau Brüllen gelesen und musste schmunzeln bzgl einkochen und Frederick. Und nun werden hier sogar Farben gesammelt 😁

      Ja, der liebe Herbst und kommende Winter. Die Sachen sind alle gekauft und liegen bereit, aber ob sie benötigt werden? 🙁

      Gefällt mir

    2. Caramelia schreibt:

      Darf man hier anmerken, dass die Farbkarten neben der lila Kommode zwar alle sehr hübsch, aber auch SEHR dunkel sind? Eine ganze Wand in einer der Farben würde ich persönlich vermutlich sehr erdrückend finden ….

      Ansonsten: viel Vergnügen beim Malen :-) und ich finde das 0575-G20Y auch am Foto passender.

      Gefällt 1 Person

    3. M schreibt:

      Auf Interieur Blogs (was Frau halt so liest, wenn sie wegen Dauerstillkind nicht schlafen kann) habe ich gelernt, dass Farbe großflächig aufgetragen IMMER einen Tick dunkler wirkt, als auf der Farbkarte. Aber die haben auch massig Zeit und streichen der endgültigen Farbentscheidung immer mehrere A4 große Wandfarbenproben an die Wand, um zu sehen, wie die verschiedenen Farben bei unterschiedlichem Lichteinfall wirken. Wer macht das schon im real life?

      Gefällt 1 Person

    4. Mamamaj schreibt:

      Ich find von den Fahrkarten auch wenn dann die helleren Türkistöne insbesondere den einen über der Steckdose (oder was es sein mag links) am besten. Hatte aber auch den Gedanken wie Caramelia. Andererseits stelle ich mir auch vor das die Kommode ihren Reiz mit einem knalligen Kontrast wie ebendiesem Türkis gut entfalten kann. Hach ich mag so was ja. Bin sehr gespannt wie es am Ende aussieht! Bitte Foto mit Uhr…

      Gefällt 1 Person

    Ich freue mich über jeden Kommentar, außer er ist blöd, dann nicht. Außerdem ist jetzt wohl der richtige Zeitpunkt, um Ihnen mitzuteilen, dass WordPress bei jedem Kommentar eine mail an mich schickt, in der die Mailadresse, die Sie angegeben haben und auch ihre IP-Adresse stehen. Müssen Sie halt selbst wissen, ob Sie mir vertrauen, dass ich diese mails von meinen Devices alle sofort lösche, und ob Sie damit leben können, dass WordPress diese Daten auch speichert (damit Sie nämlich beim nächsten Mal hier einfacher kommentieren können).

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s