Tag 1496 – Nix zu sagen, nix zu erzählen.

Ich bin ein wenig schreibmüde. Der ganze Elan von vor vier, aber auch vor zwei Jahren noch ist weg. Alles kommt mir belanglos vor. Mich macht das traurig aber ich weiß auch nicht so ganz was ich dagegen machen könnte.

4 Gedanken zu “Tag 1496 – Nix zu sagen, nix zu erzählen.

  1. Auch von mir mal zwischendurch ganz liebe Grüße. Ich freue mich einfach immer, von Ihnen zu lesen, ganz einerlei, ob Ihr Leben nun gerade spannend, heiter, belanglos, aufreibend, genial oder auch nervig ist! Alles Liebe!

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Mamamaj Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s