Tag 2012 – Winter in seiner schönen Form.

Heute war Pokémon Community day und ich spiel das ja nicht, aber dafür Harry Potter Wizards Unite und beim Eidsvollbygningen kann man auch so einfach schön rumlaufen und im Café gibt es guten Kaffee und Waffeln, wenn’s dann doch irgendwann arg kalt wird.

Ein neuer Teams-Hintergrund!
Hohe Luftfeuchtigkeit wegen eines kleinen Wasserkraftwerks direkt dort macht sehr hübsche und beeindruckend große Eiskristalle.

Hach ja. So mag ich den Winter. Mit „Knirscheschnee“ (gibt’s erst mit ordentlichen Minustemperaturen) und überfrorenen Bäumen, rot gefrorenen Nasen und Wangen und Kindern, die sich zwischen Schlitten und Ski nicht entscheiden können und dann mit Skischuhen (Langlauf) an Schlitten fahren.

Abends dann in eine heiße Badewanne gehen ist da extra schön. Jetzt wirken meine Füße in einer Feuchtigkeitsmaske ein und ich bewundere meine schneeweißen Beine.

Wir lassen jetzt den Abend ausklingen, indem Herr Rabe ein paar Wikinger auf der PlayStation tötet und ich ihm dabei zugucke, das ist sehr viel gemütlicher, als man meinen könnte. Und wenn meine Füße gleich babyweich sind, gehe ich ins Bett. So viel Sauerstoff und sogar Sonnenlicht hatte ich lange nicht mehr, das macht müde.

Ein Gedanke zu “Tag 2012 – Winter in seiner schönen Form.

Schreibe eine Antwort zu simonsfossy Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s