Tag 314 – Das Fahrrad ist da!

Was mir die „zwischen 9 und 16 Uhr“-Tante gestern am Telefon ja ruhig auch hätte sagen können: das der DHL-Mann kurz bevor er hier aufschlägt noch mal kurz durchruft. Das hätte Herrn Rabe viel nervige Warterei erspart. 

Aber egal, das Fahrrad ist da, es scheint alles zu gehen, Herr Rabe hat es schon zusammengebaut und dann passend für mich eingestellt (ich hab ja absolut keine Ahnung von Fahrrädern, aber schon gewisse Ansprüche, so wie: die Griffe müssen so ganz weit nach hinten gekippt sein, damit ich wegen Überbein am Handgelenk den Lenker nicht mit angewinkelten Händen halte, ich muss so aufrecht wie möglich sitzen können, an die Klingel würd ich schon auch gerne drankommen…), der Akku lädt das erste Mal in unserer Küche auf und ich muss mich jetzt eigentlich nur noch entscheiden, welche der drei 100-seitigen Bedienungsanleitungen ich zuerst auswendig lerne. 


Und ein Schloss muss ich kaufen. 

Ich freue mich über jeden Kommentar, außer er ist blöd, dann nicht. Außerdem ist jetzt wohl der richtige Zeitpunkt, um Ihnen mitzuteilen, dass WordPress bei jedem Kommentar eine mail an mich schickt, in der die Mailadresse, die Sie angegeben haben und auch ihre IP-Adresse stehen. Müssen Sie halt selbst wissen, ob Sie mir vertrauen, dass ich diese mails von meinen Devices alle sofort lösche, und ob Sie damit leben können, dass WordPress diese Daten auch speichert (damit Sie nämlich beim nächsten Mal hier einfacher kommentieren können).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s