Tag 2116 – Dezentes Chaos.

„Mama?“ fragte Pippi heute, „Wie ist das, erwachsen zu sein?“ „Tja,“ sagte ich, “oft ganz schön anstrengend.” „Ja,“ sagte Herr Rabe, „man muss Steuererklärung machen.“ „Steuererklärung fristgerecht einreichen, ja, und manche kriegen davon anxiety und müssen erst mal ganz dringend ganz viele andere Sachen machen…“ und dann streckte mir Herr Rabe die Zunge raus.

Dann hörten wir die Lieder vom Skatteetaten, in denen besungen wird, dass man seine Steuererklärung machen soll: Money back on the skætt und Mo money back on the skætt. Wir beömmelten uns ein wenig über der Vorstellung, dass das Finanzamt so ein Video produzierte. Und dann kehrten wir zum Ernst des Lebens und der herskens skattemelding zurück. Frist ist heute, wir* machen es dann gleich, wenn die Kinder schlafen. Jaja. Hmmhmm.

Noch so ein Ding, was das erwachsen sein in 2021 ganz schön anstrengend macht: Coronaregeln. Allein heute wurden:

  • Die nationalen Regelungen beibehalten
  • Die regionalen Regelungen aufgehoben
  • Die lokalen Regelungen weitergeführt
  • Das Impfintervall für Comirnaty verdoppelt
  • Angekündigt, dass deshalb ab Juni alles viel besser(TM) wird
  • Angekündigt, dass es Öffnungen für Geimpfte (also Abwälzen der finanziellen Rettung bestimmter Branchen auf Geimpfte) demnächst dann ab drei Wochen nach der ersten Dosis geben soll.

Blick da noch wer durch.

___

*Ich bin ja schon fast fertig, aber Herr Rabe… naja. Nicht so.

Ein Gedanke zu “Tag 2116 – Dezentes Chaos.

  1. simonsfossy schreibt:

    Tja, das wird auch noch einen Aufschrei der bisher ungeimpften Bevölkerung geben….buh, Impfzwang, Freiheit, Recht, bla bla, die BRD gibt es gar nicht…. Querdenker in ihrer feinsten Form. Mittlerweile rotten sich auch die Ex – BundeswehrleuteX zusammen, um das Volk bei Demos vor der bösen Polizei zu schützen, oder so ähnlich.
    Gruselig…..

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar, außer er ist blöd, dann nicht. Außerdem ist jetzt wohl der richtige Zeitpunkt, um Ihnen mitzuteilen, dass WordPress bei jedem Kommentar eine mail an mich schickt, in der die Mailadresse, die Sie angegeben haben und auch ihre IP-Adresse stehen. Müssen Sie halt selbst wissen, ob Sie mir vertrauen, dass ich diese mails von meinen Devices alle sofort lösche, und ob Sie damit leben können, dass WordPress diese Daten auch speichert (damit Sie nämlich beim nächsten Mal hier einfacher kommentieren können).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s